Freiheit genießen

in der Mountain Residence Montana

Wir setzen auf Großzügigkeit und Flexibilität. Unsere Residence bietet Dir genügend Platz, um Dich frei zu entfalten. Den Tag stressfrei genießen. Sich treiben lassen, abschalten, schlummern. Dies ist fast überall möglich, allein oder in Gesellschaft. Drinnen und draußen

Mehr erfahren

Schwimmen im 20 Meter langen Sportbecken

Schwimm dich fit. Unser 20 Meter langes Edelstahlbecken ist der perfekte Trainingsort für leidenschaftliche Schwimmer und Sportler. Aufgrund einer speziellen Methode verzichten wir auf die direkte Zugabe von Chlor, dies spiegelt sich in einem weichen Hautgefühl, welches das Wasser erzeugt, wieder.

Nordisch schlicht schwitzen in einer der zwei Saunen

Finnische Sauna und Bio Sauna

Genieße bei 90 Grad den traumhaften Ausblick auf die Südtiroler Alpen von der finnischen Sauna aus. Nach einem. 10-15-minütigen Aufenthalt hast du die Möglichkeit dich an der frischen Bergluft mit Blick auf die Pragser Dolomiten sanft abzukühlen.

Oder schwitze in der 60 Grad warmen Biosauna. Hier kannst du vor allem die Ruhe und Wärme genießen. Egal wofür du dich entscheidest, Entspannung ist Dir garantiert.

Die wohlige Wärme des Dampfbades genießen

Spüre die wohltuende Wärme des 45 Grad warmen Dampfbads und lass die nachweislich positive gesundheitliche Wirkung auf Dich wirken.

Lass dich von Deinem Körper und Geist durch den Tag führen. Atme durch. Tanke auf.

Oder einfach nur entspannen bei traumhafter Aussicht auf 1500m.

Lass den Tag gemütlich in einem unsere drei Ruheräumen ausklingen.

Was du beachten solltest:

Der Indoor-Pool ist 24 Stunden für Dich zugänglich. Hier gibt es keine Altersbeschränkungen.

Der Sauna-Bereich ist täglich von 16.30 bis 19.30 Uhr für Dich geöffnet. Bitte beachte, dass dieser Bereich erst ab 16 Jahren zugänglich ist. 

  • Unsere Saunen werden textilfrei geführt, daher solltest Du auch auf Badebekleidung verzichten.
  • Ein Handtuch sollte vor dem Platz nehmen auf jeden Fall auf die Holzbänke untergelegt werden. Damit ist sichergestellt, dass Schweiß nicht auf die Holzbänke in der Sauna gelangt, denn auch nachfolgende Gäste sollten gewisse Hygienestandards vorfinden dürfen.
  • Um den Saunagang bestmöglich zu vollziehen, solltest du vor und nach dem Saunagang eine ausgiebige Dusche nehmen.
  • Willst Du dich selbst als Aufguss- / Saunameister betätigen, solltest Du nach den Wünschen der anderen Gäste in der Sauna fragen. Nicht jeder mag es brennheiß und auch mitgebrachte Öle sind nicht zwangsläufig von den anderen Saunagästen erwünscht.
  • Der Ruheraum in der Sauna dient zum Entspannen und Ausrasten. Gemäß dem Namen sollte im Ruheraum auch möglichst Ruhe herrschen.

Der Weg zu deiner Energiequelle in Südtirol 

Kontakt & Anreise