MMM Corones – Lumen – Alpinn – Zwei Museen und ein Restaurant auf dem Gipfelplateau des Kronplatz

Im MMM Corones dreht sich alles um den traditionellen Alpinismus, welcher von Reinhold Messner entscheidend mitgeprägt wurde. Im einzigartigen Museumsbau mit seinen parametrischen Formen, geschaffen von Zaha Hadid, steht der Blick auf die Berggipfel im Vordergrund.

Das Lumen widmet sich der Bergfotografie. Die Permanente Ausstellung und Wechselausstellungen beschäftigen sich mit der Geschichte der Bergfotografie, mit der künstlerisch-poetischen Auseinandersetzung der Atmosphäre der Berge, aber auch mit der kommerziellen Nutzung der Berge als Werbeträger.

Im Alpinn versucht der Koch Norbert Niederkofler mit seinem Konzept „Cook the Mountain“ die Verknüpfung von Bergkultur und -tradition mit Küche und Gastronomie aus aller Welt. Diese Symbiose kann einen Beitrag zum globalen, nachhaltigen Wachstum leisten und den Anstoß zu einer neuen wirtschaftlich-sozialen Entwicklung geben, die alle Aspekte des engen Wechselverhältnisses zwischen Produkt, Produzent und Konsument berücksichtigt.

Wo befindet sich MMM Corones, das Lumen und das Alpinn?

Die zwei Museen und das Restaurant befinden sich auf dem Gipfelplateau des Kronplatz. Erreichbar mit der Seilbahn, Sommer wie Winter, von Olang, dem Furkelpass oder von Reischach.

Wie groß ist die Entfernung zum Kronplatz und welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es?

Am nächsten ist die Talstation Olang/ Gassl, welche in 25 mit dem Auto erreichbar ist.

Alternativ kann man mit dem Auto auch auf den Furkelpass fahren und von dort mit der Seilbahn Ruis auf den Kronplatz. Von hier bis zum Furkelpass sind es etwa 45 Minuten mit dem Auto

Die dritte Alternative ist es mit dem Auto zur Talstation Reischach zu fahren, die Entfernung dorthin ist etwa 42 Minuten mit dem Auto.

Wo kann ich parken?

Egal wo welche Seilbahn du zum Aufstieg auf den Kronplatz benutzen möchtest, vor jeder Seilbahn gibt es einen kostenlosen Parkplatz

Kann am Kronplatz essen - Welche Restaurants sind empfehlenswert?

Wir empfehlen einen Tisch im Alpinn – Food Space & Restaurant zu reservieren. Wenn du dort keine Platz kriegen solltest, gibt es jede Menge alternativen in unmittelbarer Nähe, wie z.B. die Corones Hütte, das Gipfel Restaurant oder das Kron Restaurant.

Wann ist das MMM Corones und das Lumen Museum geöffnet?

Das MMM Corones und auch das Lumen sind entsprechend den Öffnungszeiten der Seilbahn Reischach täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Letzter Einlass um 15.30 Uhr | Kein Ruhetag

 

Was kostet der Eintritt?

 

Messner Mountain Museum:

Erwachsene: 14,00 Euro

Kinder 6–18 Jahre: 6,00 Euro

Studenten: 12,00 Euro

Familienkarte: 32,00 Euro

 

Lumen Museum:

Erwachsene: 17,00 Euro

Kinder 6–14 Jahre: 10,00 Euro

Studenten: 12,00 Euro

Familienkarte: 34,00 Euro

Nur Seilbahn Reischach und Olang Berg & Tal: Erwachsene 31,00 Euro, Junioren: 22,00 Euro, Kinder<8 gratis.

Nur Seilbahn Furkelpass Ruis Berg & Tal: Erwachsene 24,00 Euro, Junioren: 17,00 Euro, Kinder<8 gratis.

Kombiticket MMM Corones, Lumen und Seilbahn
Seilbahn Reischach & MMM Corones & Lumen – Erwachsene 47,00 Euro, Senioren 47,00 Euro, Kinder 8-15 Jahre 25,00 Euro.
Seilbahn Furkelpass & MMM Corones & Lumen – Erwachsene 42,00 Euro, Kinder 8-15 Jahre 42,00 Euro

 

Detaillierte Infos:

MMM Corones

LUMEN

ALPINN Food SPACE & RESTAURANT

KRONPLATZ

Der Weg zu deiner Energiequelle in Südtirol 

Kontakt & Anreise